Softwaretechnik

Softwaretechnik der Praxissofware Vetera

Im Folgenden haben wir Ihnen die Details zur Softwaretechnik von Vetera zusammengefasst. Unsere Praxissoftware basiert auf der modernsten Datenbank- und Schnittstellentechnologie. Unsere Entwickler sorgen für eine ständige Weiterentwicklung und Optimierung der Vetera Software. Mit einer permanenten Kompatibilität zu nahezu allen Betriebssystemen und virtuellen Umgebungen fällt die Integration von Vetera in den Praxisalltag äußerst leicht.

Die Praxissoftware Vetera bietet Tierärzten, Tierkliniken und tierärztlichen Universitäten folgende Softwaretechnik:

  • Modernste Datenbanktechnologie (Microsoft SQL Server 2019)
  • Modernste Schnittstellentechnologien zur Anbindung von Drittprogrammen und Geräten (REST API, Swagger API, SOAP API)
  • Modernste Internetdienste für Webanwendungen (Microsoft Internet Information Service – IIS 10.0)
  • Erstellt mit modernsten Programmierwerkzeugen (Microsoft Visual Studio 2019, .NET Framework 4.8, Microsoft Azure DevOps)
  • Permanente Kompatibilität zu allen aktuellen Microsoft Betriebssystemen und deren Service Packs und kumulativen Updates
  • Permanente Kompatibilität zu virtualisierten Umgebungen (Hyper-V, VMware)

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Softwaretechnik haben, stehen Ihnen unsere Expert:innen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Um die Software Vetera nutzen zu können, werden einige Anforderungen an Ihre IT-Umgebung und Ihre Systeme gestellt. Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um Vetera als Praxissoftware nutzen zu können, erfahren Sie unter folgendem Link.

Erfahren Sie mehr zu den Systemanforderungen für Vetera

Softwaretechnik Vetera
Softwaretechnik Vetera

Softwaretechnik Fernwartung – Vetera Quick Support

Falls wir Ihr Anliegen zur Softwaretechnik nicht telefonisch klären können, dann laden Sie bitte das Vetera Fernwartungsprogramm für Windows herunter. Nachdem der Download abgeschlossen ist, bestätigen Sie bitte die Meldung der Benutzerkontensteuerung mit „JA“. Anschließend nennen Sie uns Ihre ID Nummer.

Solange die Fernwartung aktiv, sehen wir exakt Ihren Bildschirm und können somit schnell Ihr Anliegen bezüglich Softwaretechnik bearbeiten. Sobald Sie die Fernwartung schließen, haben wir keinen Zugriff mehr auf Ihren Bildschirm.

Hier geht es zum Fernwartungsprogramm für Windows.

Partner von Vetera werden

Durch unsere flexible Schnittstelle haben wir ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen, deren Softwaretechnik sich mühelos in Vetera integrieren lässt. Werden auch Sie Teil unseres Netzwerkes und profitieren Sie von der Praxissoftware Vetera.

Hier Partner von Vetera werden