Skip Navigation Linksdefault

VETERA.net, dass modernste Programm für den Tierarzt, für die Tierklinik, für die Universität / Hochschule und Wissenschaftliche Institute.


VETERA.net ist Ihre neue Generation der Praxis- und Klinikverwaltung aus dem Hause GP. Software. Jahrelange Erfahrung gepaart mit den neuesten Programmierwerkzeugen .net™, den modernsten Datenbanken von Microsoft, SQL Server® 2012 oder 2008 (R2). Mit der vertrauten Bedienung von Windows® Programmen wie z.B. Outlook®... so präsentiert sich VETERA.net. Weiterlesen...


Kompetenz - Erleichterung - Erfolg

Seit 1989 bedient das Haus GP. Software Tierarztpraxen und Tierärztliche Kliniken, Fahrpraxen, Institute und Universitäten mit den Produkten der VETERA Familie. Ständig werden diese im eigenen Hause von Tierärzten, Grafikern und Programmierern nach Ihren Bedürfnissen und gemäß den aktuellen gesetzlichen Vorschriften weiterentwickelt. Weiterlesen...


Erfolg braucht starke Partner.

Die Redensart: ‘Gemeinsam sind wir stark’ ist so alt, wie aktuell. In diesem Sinne kooperiert das Haus GP. Software mit kompetenten Partnerunternehmen. Weiterlesen...



 

Ab sofort steht Ihnen die aktuelle VETERA.net Version September 2016 zur Verfügung. Melden Sie sich gerne kurzfristig, damit wir Ihnen das Update einspielen können. Eine Beschreibung aller neuen Programmfunktionen und Hinweise zu gesetzlichen Änderungen finden Sie in unserem Newsletter oder  in VETERA in der Menüzeile unter "?" und "News".

Seit dem 01.01.2016 müssen Futtermittel in Österreich mit einem Mehrwertsteuersatz von 13% verkauft werden. Dazu haben wir ein Werkzeug bereitgestellt, das Ihr VETERA um diesen Steuersatz ergänzt. Sie können es hier oder über das Newsfenster in VETERA herunterladen. Dort finden Sie auch eine Beschreibung. Sollten Sie Fragen zu der Installation haben, melden Sie sich gerne in der Hotline.

Außerdem ist bereits am 01.01.2015 ist in Österreich die Antibiotikamengenstrom-Verordnung in Kraft getreten.
Im Laufe des Jahres 2015 musste die erste Meldung der Anwendungen und Abgaben von Antibiotika erfolgen. Weiterlesen...






 



Bildquellen
Angelika Wolter / pixelio.de
Mirko Waltermann / pixelio.de
Produkte: Jorma Bork / pixelio.de
Unternehmen: Sven Ohlenschläger / pixelio.de
Support: Viktor Hanacek / picjumbo.com
Kontakt: Rainer Sturm / pixelio.de